abendzeitung
Beate Limbacher

AZ: „Wohnen ohne Heizkörper“

In der AZ ist ein ganzseitiger Artikel („Thema des Tages“) über mein Reihenmittelhaus in Fürstenried erschienen, das ich saniert und zum Passivhaus umgebaut habe. Auf Seite 3! Da schmeckt das Frühstück gleich noch besser.

Speziell der letzte Absatz schmeichelt dem Architektinnen-Ego: „Die Österreicherin kam als Studentin nach München und hat sich schon früh für Passivhäuser begeistert – damals wurde sie noch von vielen Kollegen belächelt, heute gehört sie zu den Architekten, die am meisten Erfahrung mit Passivhäusern und der Sanierung hin zu energieeffizienten Häusern hat. „Ich denke, dass Passivhäuser in zehn Jahren bei Neubauten Standard sind“, sagt sie. „Denn es ist im Grunde die einzig sinnvolle Art zu bauen.“

Wohnen ohne Heizkörper„, Abendzeitung, 18. April 2011, Seite 3