Farbspiele an der Fassade
Beate Limbacher

Farbspiele an der Fassade

Farbkarten und -fächer hin oder her – wer seine Fassadenfarbe aussucht, tut gut daran, darauf zu bestehen, die Farbe an der Fassade zu testen. So mancher Bauherr hat da schon sein blaues Wunder erlebt, wenn die Wunschfarbe in der Fläche dann doch ganz anders wirkt als auf dem Musterkärtchen. Passt die Farbe mit der Farbe der Fensterrahmen zusammen? Zu beachten sind dabei auch die Lichtbedingungen. Im Dunkeln oder bei Sonnenuntergang ist der Eindruck ein anderer als bei bedecktem Himmel. Und wer es gut mit seinen Nachbarn meint, achtet bei Reihenhäusern darauf, dass die Fassadenfarbe halbwegs in die Umgebung passt.